Visual Productions forum

Author Topic: GERMAN Help Thread ---- (bitte nur auf deutsch)  (Read 106974 times)

April 26, 2016, 09:10:30 PM
Reply #270

klari-dmx

  • Member
  • *
  • Posts: 4
Hallo,
bin absoluter Neuling in Cuelux. Hab jetzt einige Geräte in der Patchliste. Die vorgefertigten Fixtures machen was sie sollen.
Nun meine Frage:
Wie kann ich mit Cuelux bei einem DMX Gerät z.B Moving Head auf einem bestimmten Kanal einen bestimmten Wert ansteuern (über die Fader)z.B. Kanal 11 Wert 137 Musiksteuerung 1. Also praktisch wie bei einem DMX Hardware Controller. Geht so was prinzipiell?

April 27, 2016, 01:38:10 PM
Reply #271

Erics

  • Member
  • *
  • Posts: 202
  • Member of the Turn The Table DJ Team
    • Turn The Table DJ Team
Hallo klari-dmx,
So direkt wie du dir das Vorstellst funktioniert das nicht. Du wählst das Fixture an und kannst unten rechts über die Programmer Sektion die Parameter der DMX Kanäle verändern. Diese sind aber nach logischen Gruppen sortiert. Sachen wie Musiksteuerung sind teilweise auf Custom Regler gemappt. Must du einfach mal ausprobieren. Dieses Model hat einfach den Vorteil das man nicht überlegen muss auf welchen Regler Farbe rot liegt. Man findet sie so egal bei welchem Gerät unter dem gleichen Regler.

April 28, 2016, 08:07:49 AM
Reply #272

Klaus

  • Member
  • *
  • Posts: 162
Hallo,
bin absoluter Neuling in Cuelux. Hab jetzt einige Geräte in der Patchliste. Die vorgefertigten Fixtures machen was sie sollen.
Nun meine Frage:
Wie kann ich mit Cuelux bei einem DMX Gerät z.B Moving Head auf einem bestimmten Kanal einen bestimmten Wert ansteuern (über die Fader)z.B. Kanal 11 Wert 137 Musiksteuerung 1. Also praktisch wie bei einem DMX Hardware Controller. Geht so was prinzipiell?

Du kannst im Programmer den Wert kreieren, und auf einen Fader oder oben auf einen Button legen ( record )
Vorausgesetzt das Fixture hat alle Funktionen...

Liebe Grüsse
Klaus

April 28, 2016, 10:14:00 AM
Reply #273

klari-dmx

  • Member
  • *
  • Posts: 4
Danke für die Antworten!!! werd ich heute abend gleich mal testen.
LG

May 03, 2016, 08:01:58 AM
Reply #274

beezer

  • Member
  • *
  • Posts: 82
  • Macbook / Cuelux / Virtual DJ
Frage: Wenn ich den gleichen PC/MAC als DJ zum Lichtsteuern nutze, kann ich dann Controller in Cuelux ignorieren?
Hatte letztens das Problem, das ich mit Virtual DJ und einem Pioneer SX2 aufgelegt hab und immer wenn ich am controller was geschoben oder gedreht habe, mit den zufällig gleichen Midi "ID" ist entsprechend am Licht was passiert.

Also wie kann ich Cuelux sagen, das er den Pioneer SX ignorieren soll? Andersherum geht es, bei Virtual DJ kann man andere Controller ignorieren.

May 03, 2016, 09:11:40 AM
Reply #275

Erics

  • Member
  • *
  • Posts: 202
  • Member of the Turn The Table DJ Team
    • Turn The Table DJ Team
Du kannst unter Cuelux in den Optionen auswählen welchen Midi Controller er verwenden soll. Du kannst auch gar keinen verwenden. Dann sollten eigentlich alle Midi Befehle ignoriert werden.

May 18, 2016, 07:07:30 AM
Reply #276

erniberni

  • Member
  • *
  • Posts: 50
hey

wäre es möglich die facebookgruppe auf öffentlich zu setzen, so dass man den Inhalt auch ohne Facebook Login sieht. So könnten die  Leute ohne Facebook, wie ich, auch vom Inhalt profitieren.
I5 Quadcore, 16GB RAM, Win 10, BCF2000 Launchpad aaaaand Cuelux -------> BIG Show

August 27, 2016, 06:54:22 AM
Reply #277

meen

  • Member
  • *
  • Posts: 3
Hallo Cuelux Gemeinde,

ich habe ein eklatantes Problem mit Cuelux. Nachdem ich nun auch ein zweites Paket für eine Installation gekauft habe und damit erst jetzt eingehend versuche zu arbeiten, stelle ich fest, dass bei mir die Cues einfach nicht richtig abgespielt werden nachdem ich diese abspeichere.
Ich halte mich an alle Vorgaben von alle möglichen Tutorials, drücke auch brav die Löschen Taste nach der Speicherung aber meine Cuse sind nicht die, dich ich erzeugt habe.
Mein Setup ist recht überschaubar: 6 Moving Heads, 8 LED Spots, Motorleinwand und Hazer.
Wenn ich starte und die Cues erzeuge sieht das oft noch gut aus. Nach dem Hinzufügen von Cues werden dann aber oft meine vorher erzeugten Cues überschrieben. Ich habe den Vorgang mehrfach wiederholt und auch mit einem gescheiten Kollegen das ganze bearbeitet, ohne Erfolg. Meine Cues werden nicht richtig gespeichert bzw. abgespielt.
ich arbeite mit der neuesten Version und auf zwei unabhängigen Rechnern, Windows 7 und 10. Die Probleme sind überall die gleichen.
Ebenfalls wird Cuelux extrem langsam wenn es eine Zeit lang läuft. Dann reagieren die Fader und Buttons nur sehr zäh auf Aktionen.
Es wäre toll, wenn ein erfahrener Cuelux Anwender sich einmal die Zeit nehmen könnte und per TeamViewer auf mein System schaut und mir die richtigen Arbeitsschritte erklärt.
Viele Grüße aus Dubai. Holger

August 30, 2016, 04:10:10 PM
Reply #278

erniberni

  • Member
  • *
  • Posts: 50
Hey,

Kann es sein, dass die werte der neuen Cues die alten Cues überschreiben, dann wäre das verhalten völlig normal, so funktionieren auch die guten Pulte heute.... Denke nicht dass es sich um einen Software Fehler handelt da man schwer einen Fehler gleich auf zwei Systemen hinkriegt.
Hast du mal versucht von LTP auf HTP zu schalten, vielleicht fällt dir die Programierung der Software so leichter.

I5 Quadcore, 16GB RAM, Win 10, BCF2000 Launchpad aaaaand Cuelux -------> BIG Show

October 10, 2016, 04:56:45 PM
Reply #279

Pinder

  • Member
  • *
  • Posts: 1
Hallo Monkey,
Ich habe versucht die Midimap PDF-Datei herunterzuladen, aber irgendwie ist die Datei anscheind beschädigt. Wäre es möglch die nochmal hochzuladen bzw. die Datei irgendwie zu ändern?

MfG
Pinder

Ich versuche hier mal einen Thread(Beitrag) nur auf DEUTSCH zu erstellen.

Wenn ihr eine Frage habt, stellt sie einfach.
Ich werde dann die Antworten zu jeder Frage hier oben im Beitrag ordnen.
Am besten wäre es, wenn ihr eure Fragen nummeriert.
Ich hoffe so kann man eine Art Fragenkatalog erstellen.

das ganze könnte dann zB so aussehen:
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Frage 1:
wie kann man einen Movinghead als Blinder nutzen?

- indem man eine Gruppe anlegt, diese "Blinder" nennt und dann den Movinghead der Gruppe zufügt.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Frage 2:
wie kann man die Anzeige der Uhr ändern?


- indem man einfach mit der Maus draufklickt
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Frage 3:
Gibt es eine allgemein gültige Miditabelle, um cuelux über einen softwaresequenzer zu steuern?
Ich arbeite mit midifiles und möchte die Lightshow automatisiert und vor allem im Rhythmus haben!

Über Hilfe wäre ich dankbar!

- Eine Miditabelle gibt es so direkt nicht. Derzeit hat Cuelux verschiedene Midi Files für Controller im Lieferumfang. Ich würde hier erstmal auf das generic Midi File verweisen:

C:\Dokumente und Einstellungen\CTasche\Eigene Dateien\Visual Productions\Cuelux\Midimaps\Factory\generic.xml
(Windows XP)

Dazu gibt es auch noch eine PDF übersicht über mögliche Midi Befehle.
http://www.visualproductions.nl/forum/index.php?action=dlattach;topic=1609.0;attach=357

Daraus kann man sich dann auch seine eigene Midi xml Datei zusammen bauen, mit Befehlen die man für seine Bedürfnisse braucht. diese kann man dann im Midimaps\User Verzeichnis ablegen.
Diese Datei weist man dann der Midischnittstelle zu über die man cuelux mit dem Sequenzer steuern möchte und sendet dann z.B. in der Midi Spur entsprechende Note on und off Befehle.
Nicht grade eine Plug and Play Lösung aber möglich ist es auf jeden Fall. Gibt auch schon Englische Beiträge zu dem Thema.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frage 4:
gibt es eine Möglichkeit, zwei oder mehrere MIDI-Controller gleichzeitig zu nutzen?


- Cuelux unterstüzt derzeit nur einen Midi Controler. Das heist du müsstest schon die beiden Controller auf eine virtualle Midi Schnitstelle zusammen führen. (Diese wird dann in Cuelux ausgewählt) Dabei dürfen sich dann die Midi Befhle natürlich nicht überschneiden. Der eine Controller arbeitet z.B. auf Midi Kanal 1, der andere auf Kanal 2. Dazu musste dir dann noch die passende Midi Map für Cuelux schreiben bzw aus den vorhandenen zusammen kopieren. Also theoretisch möglich. Aber nicht mal so eben zu machen.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frage 5:
ich benötige einen PR Lighting XLED590  Fixture. Gibt es den schon? Ich konnte nichts finden.

- der PR Lighting XLED590 Geraete is zu finden under 'Pearl River'.
- wenn man Geräte/Fixtures nicht findet, kann man sie auch mit der "Builder" Software selber erstellen. (siehe Tutorials bei Youtube)
- oder man lässt sich ein Fixture vom Cuelux Support erstellen. Einfach per Email danach fragen (support@visualproductions.nl)
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frage 6:
(Allgemeine Fragen zu Artnet)

1. Funktioniert Cuelux mit Artnet?
2. Muss das ein bestimmtes Artnetmodul sein (wie zb das Cuecore)?
3. Wieviele Linien kann ich damit ausgeben?
4. Erhalte ich dann dadurch mehr als 512 Kanäle? ( 512 x 4 = 2048)?


Antworten:
1) Cuelux sendet Artnet über Netzwerk wenn am PC ein Cuelux USB Interface angeschlossen ist.
2) es reicht ein beliebiger Artnet-Knoten zum Empfang der Daten.
3) 1 x 512 Kanäle bei Cuelux, quasi die gleichen Informationen wie auch über das USB-DMX Interface (Andere Programme / Lichtsteuerungen können natürlich auch mehre Universen).
4) nein.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frage 7:

Ich habe mit Cuelux ein Lauflicht mit 8 PAR-64 Strahlern programmiert. Das syncen über den Tempobutton funktioniert einwandfrei, aber wie kann ich jetzt noch die Fadetime einstellen?

- Das einfachste ist doppelklick in das Textfeld über dem Fader oder Button auf dem das Lauflicht liegt und dann den Attak Fader verstellen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Frage 8:

Wozu dient die Funktion "set Bundle"?

Antwort:

Bei "Set Bundle" kann von jeder Zahl immer nur ein Cue aktiv sein!!
Sprich: wenn Cue1 und Cue2 auf "set Bundle 1" sind, läuft entweder Cue1 oder Cue2.
Und das selbe gilt, wenn du bei Cue1 und Cue2 zB."set Bundle" die Zahl 8 eingibst.
Es ist so, dass alle Cues die unter einer Zahl laufen immer nur einer aktiviert sein kann!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frage 9:

was nützt es einen eigentlich wenn man Gruppen anlegen kann?
Man kann die ja nicht anwählen.

Ich würde zB gerne 20 Movingheads als Fixture einfügen.
Wenn ich nun bei jedem zweiten die Farbe ändern will, wäre es gut wenn ich zwei Gruppen hätte.
Gibts da eine Möglichkeit?
Ansonsten macht es ja nur Sinn Gruppen für Strobe und Blinder zu bilden.


Natürlich kannst du Gruppen anwählen. Als erstes legst du eine Gruppe mit Mitgliedern deiner Wahl an.
Dafür klickst Du auf Group, dann auf Zufügen => es erscheint unter Gruppen eine neue Gruppe.
Diese Auswählen und die Mitglieder zufügen. Wenn die Geräte zugeordnet sind auf Play gehen und über
Assign dem entsprechendem Play Feld, im nächsten Auswahlfenster (Stacklist/ Culist/ Gruppen), die gewünschte Gruppe zuordnen.
So kannst du dir auf jeden Knopf oder Fader auch eine Gruppe legen. Das ist ziemlich Genial.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frage 10:
Kann man eigentlich auch mehr als 512 DMX Parameter steuern wenn man zB einen zweites Dongle Kabel anschließt?


Nein, Cuelux ist vom Gesamtdesign nur auf 512 DMX Kanäle begrenzt. Darüber ist halt Cuelux Pro angesiedelt was standarmässig 1024 Kanäle aus der Hardware ausgibt (1 x Cuecore).

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Frage 11:
Gibt es einen Trick um mehrere Geräte gleichzeitig umzubenennen?


Ja, indem man mehrere Geräte markiert, dann auf umbenennen klickt und den gewünschten Namen eingibt.
Nun werden die Geräte automatisch umbenannt und nummeriert.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frage 12:
Gibt es einen Trick um einen DMX Wert mit einem Klick auf Null zu setzen?


ja, mit der rechten Maustaste

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frage 13:
Gibt es noch weitere deutschsprachige Foren oder ähnliches?


Ja, bei Facebook:

https://www.facebook.com/groups/544331399040338/

November 17, 2016, 07:14:28 PM
Reply #280

ttscho

  • Member
  • *
  • Posts: 1
Hallo,

wer kann mir ein Midimapping für den Midicon schreiben, mit dem ich die 32 Memory Buttons direkt zum Starten und Beenden von Programmen verwenden kann? Ich bin gerne bereit dafür zu bezahlen!

LG
Thomas

November 18, 2016, 07:30:57 PM
Reply #281

Frankyferengi

  • Member
  • *
  • Posts: 95
    • DJ FRANK.EE
ich hab da noch was rumliegen. schicke mir mal deine Mailadresse per PM.

Gruss, Frank

Hallo,

wer kann mir ein Midimapping für den Midicon schreiben, mit dem ich die 32 Memory Buttons direkt zum Starten und Beenden von Programmen verwenden kann? Ich bin gerne bereit dafür zu bezahlen!

LG
Thomas
Cuelux v.1.3.94 VAIO Notebook, 2.4Ghz Core2Duo,
4GB RAM, Win7 64bit Home. MIDIcon , TouchOSC, iPad Air

November 18, 2016, 11:18:06 PM
Reply #282

Panda0815

  • Member
  • *
  • Posts: 1
Hallo, ich habe eine hoffentlich sehr einfache Frage die ich trotz Manual nicht lösen konnte. Ich hab in einem Lokal ein Setup mit Cuelux erstellt und habe Cuelux ins Autostart gegeben. Cuelux startet ohne Probleme, Jetzt möchte ich aber, dass ich Cuelux mit einer gewissen Show starten kann. Es soll also einfach möglich sein, dass die Kellner den PC aufdrehen und zumindest eine Standardbeleuchtung vorhanden ist. Ich bin mir sicher, dass das geht... also wieso auch nicht. Jedes andere Programm schafft das ja auch. Ich komm nur nicht drauf wie das bei Cuelux geht. Daher bin ich extrem dankbar für eure Hilfe!!!

November 19, 2016, 01:38:46 AM
Reply #283

Frankyferengi

  • Member
  • *
  • Posts: 95
    • DJ FRANK.EE
Hey, setze den gewünschten Cue auf "background" und er startet automatisch mit dem Programm.
Diese Option findest du wenn du auf den entsprechenden cue doppelklickst.

Salü, Frank

Hallo, ich habe eine hoffentlich sehr einfache Frage die ich trotz Manual nicht lösen konnte. Ich hab in einem Lokal ein Setup mit Cuelux erstellt und habe Cuelux ins Autostart gegeben. Cuelux startet ohne Probleme, Jetzt möchte ich aber, dass ich Cuelux mit einer gewissen Show starten kann. Es soll also einfach möglich sein, dass die Kellner den PC aufdrehen und zumindest eine Standardbeleuchtung vorhanden ist. Ich bin mir sicher, dass das geht... also wieso auch nicht. Jedes andere Programm schafft das ja auch. Ich komm nur nicht drauf wie das bei Cuelux geht. Daher bin ich extrem dankbar für eure Hilfe!!!
Cuelux v.1.3.94 VAIO Notebook, 2.4Ghz Core2Duo,
4GB RAM, Win7 64bit Home. MIDIcon , TouchOSC, iPad Air

November 24, 2016, 08:27:22 AM
Reply #284

Obi Hamburg

  • Member
  • *
  • Posts: 16
Ich habe eine Frage bezüglich der Strobe Funktion / Global Strobe:

Ich habe ein Fixture welches einen gemeinsamen Kanal für Dimmer uns Strobe hat. Drücke ich nun den Global "Strobe", fängt das Gerät an zu stroben. Lasse ich los fällt der DMX Wert des Kanal wieder auf 0 zurück. Nach dem stroben ist also das Gerät aus, da der Dimmer ja auf dem gleichen Kanal liegt.

Fällt einem eine Möglichkeit ein wie ich das Problem umgehen könnte?

 

SMF spam blocked by CleanTalk